0

Kulturphänomen Stricken

Das Handstricken im sozialgeschichtlichen Kontext

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783935383066
Sprache: Deutsch
Umfang: III, 187 S., 54 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 1.4 x 19.8 x 19.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Stricken. Fast jeder von uns hat es gelernt oder wenigstens versucht - zuhause oder in der Schule. Doch wie und wann diese Technik entstand, wer was warum strickte, darüber machen sich heute die Wenigsten Gedanken. Dabei sind die Hintergründe ebenso vielschichtig wie unterhaltsam. Zunftgebundenes Handwerk, mühselige Heimarbeit, Bestandteil der Kindeserziehung, aber auch scheinbar nutzloser Zeitvertreib sind nur einige Facetten des 'Kulturphänomens Stricken'. Kenntnisreich und anschaulich beschreibt die Freiburger Volkskundlerin Sylvia Greiner die allmähliche Entwicklung dieser Kunst vom Lebensunterhalt zum unterhaltenden Hobby. Zahlreiche Zitate beleben das Werk und lassen die Strickenden selbst zu Wort kommen.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Ethnologie/Volkskunde"

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

11,99 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

25,00 €
inkl. MwSt.

Nachfragen

7,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

24,99 €
inkl. MwSt.

Noch nicht lieferbar

40,00 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen