Shots of Adventure (kartoniertes Buch)

Mein Leben zwischen Surfbrett und Kamera
ISBN/EAN: 9783957285379
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S., 150 Farbfotos
Einband: kartoniertes Buch
30,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Atemberaubende Fotografien urwüchsiger Natur und packender Surfszenen, kombiniert mit Storys von einem der führenden Abenteuerfotografen der Welt Kann man im digitalen Zeitalter noch ein Entdecker sein? Chris Burkard, einer der weltweit führenden Surf-, Natur- und Abenteuerfotografen unserer Zeit, findet hierauf eine ganz persönliche Antwort: In seinen aufschlussreichen Essays und eindrucksvollen Fotografien bietet er einen tiefen Einblick hinter die Kulissen, in sein Leben als Fotograf und Naturschützer - und zeigt, wie er das Nomadenleben mit seiner Rolle als Vater und Ehemann in Einklang bringt. Seine inspirierenden, unvergesslichen Fotografien von den entlegensten Orten der Erde zeigen, dass das Abenteuer lebt! Die sehr persönliche Geschichte hinter dem bekannten Natur- und Surffotografen Chris Burkard Schon als Student an der kalifornischen Pazifikküste träumt Christ Burkhard davon, ein außergewöhnlicher Surffotograf zu werden. Fotografieren ist für ihn mehr als nur ein Hobby: es ist seine Leidenschaft. In diesem Buch beschreibt er nun erstmals selbst, wie er seinen großen Traum verwirklichte, welche Bilder ihm am meisten bedeuten und wie diese entstanden sind. Er erzählt von Misserfolgen und seiner anfänglichen Naivität, aber auch von kleinen Wundern und Siegen. Immer größer werden seine Abenteuer, immer entlegener seine Ziele. An abgelegenen Stränden in Island und auf den Aleuten erleidet er Unterkühlungen, er zerstört Kameraausrüstungen im Wert von Tausenden von Dollar und verbringt sogar ein paar Nächte im Gefängnis, immer auf der Suche nach der perfekten Welle. Doch seine spektakulären Surffotos von Orten, die schwer zu erreichen, schwierig zu surfen und noch schwieriger zu fotografieren sind, machen ihn weltberühmt. Im Buch gezeigt werden packende Fotos seiner Surfreisen zu faszinierenden Hotspots in Kalifornien und Oregon dem Mittleren Osten Australien Kanada, Alaska und auf den Aleuten Island Russland Chile Japan Norwegen Die spannende Geschichte des Abenteuerers und Surfers Chris Burkhard, der seinen Weg mit wenig Geld, großen Träumen und einem leeren Benzintank begann und gegen alle Widerstände zu einem der renommiertesten Surf-Fotografen der Welt wurde - erzählt in seinen eigenen Worten und spektakulären Aufnahmen.
Chris Burkard, geboren 1986, ist Abenteurer, Fotograf, Kreativdirektor, Redner und Autor. Burkard reist das ganze Jahr hindurch, um die entlegensten Orte der Erde zu erkunden, und fängt Geschichten ein, die die Menschen dazu inspirieren, ihre Beziehung zur Natur zu überdenken, während er sich gleichzeitig für die Bewahrung wilder Orte überall auf der Welt einsetzt. Burkard hat sich insbesondere auf das Fotografieren an kalten Orten spezialisiert und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Influencern mit 3,6 Millionen Followern auf Instagram.